Bauherrenbürgschaft online beantragen

Beantragen Sie die Bauherrenbürgschaft in nur wenigen Schritten online. Die Bauherrenbürgschaft kostet - bis zu einer Bürgschaftssumme von 20.000 EUR – nur einmalig 75 EUR.
Nach erfolgter Beantragung senden wir die Original-Bürgschaft einfach, schnell und rechtssicher an Ihren Bauvertragspartner. Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.

 
 
 

Fairness für Bauherren und Bauunternehmen

Gemeinsam mit den Versicherungsspezialisten der SHL Gruppe und der R+V Allgemeine Versicherung AG als Risikoträger hat die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V. die Bauherrenbürgschaft entwickelt.

Erstmalig auf dem deutschen Markt ist es möglich, eine Bürgschaft für die Absicherung der Schlussratenzahlung zu beantragen, wenn dies vertraglich gefordert ist.

Verbraucherschützer fordern diese Absicherung für Bauherren schon seit geraumer Zeit: In der Vergangenheit kam es häufig zu Beschwerden von Bauherren, die bereits vor Baubeginn von Ihren Bauvertragspartnern dazu aufgefordert wurden, die Schlussrate auf dessen Konto zu überweisen. Rechtlich ist diese Vorgehensweise insbesondere für den Verbraucher kritisch, da hier eine Zahlung für eine noch nicht erbrachte Leistung erfolgen soll. Im Falle einer Insolvenz während der Bauzeit sind die geleisteten Zahlungen des Bauherren verloren.

Die Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende e.V. hat dieses Problem erkannt und gemeinsam mit Experten aus der Versicherungsbranche die Bauherrenbürgschaft zur Lösung entwickelt: Der Bauunternehmer hat eine Garantie nach mangelfreier Fertigstellung des Bauvorhabens die geschuldete Schlussrate zeitnah zu erhalten, während sich Bauherren sicher sein können, dass Ihr Kapital vor missbräuchlichem Zugriff geschützt ist.

Die Bauherrenbürgschaft auf einen Blick

Umfang der Bauherrenbürgschaft:
Es werden die Ansprüche des Auftragnehmers (Bauunternehmers) auf Zahlung des Werklohns gegen den Auftraggeber (Bauherr) bebürgt.

Die Bürgschaftssumme
entspricht der Höhe der letzten Rate des Werkvertrags. Marktüblich sind zwischen 2,5% und 5% der Bausumme.

Die Kosten:
Bis zu einer Bürgschaftssumme von 20.000 EUR beträgt der Einmalbeitrag unserer Bauherrenbürgschaft 75,00 EUR mit einer Laufzeit von 18 Monaten ab dem Zeitpunkt der Ausstellung.

Bei höheren Bausummen oder Schlussraten die 5% übersteigen erhalten Sie von uns ein individuelles Angebot.

Eine Beispielrechnung:
Hauspreis 220.000 EUR
Schlussrate (3,5%) 7.700 EUR
Einmalbeitrag 75 EUR

Weitere Informationen finden Sie in unseren FAQs.